Deo`s - Gefahr für Körper und Umwelt!

Blogartikel Deo
Foto: Alexandra H. - Pixelio.de

Hallo lieber gesundheitsbewusster Mensch!

 

Heute geht’s mal um das Thema: Deodorant

 

Die meisten Deo`s enthalten Aluminiumsalze. Diese werden auch als Aluminium Stearate, Aluminium Chlorohydrate oder nur als Aluminium bezeichnet. Ihre Aufgabe ist es, die Schweißbildung und in Folge unangenehme Gerüche zu unterbinden.

 

Es hat sich bereits herumgesprochen, dass diese Salze in Verbindung mit der Alzheimer-Krankheit sowie mit einem erhöhten Krebsrisiko (vor allem Brustkrebs) stehen. 

 

Die Kosmetikindustrie reagiert allerdings recht schnell und bietet uns mittlerweile schon recht viele (auch konventionelle) Aluminium-freie Deo´s an. Diese enthalten dann allerdings oft größere Mengen an Alkohol. Dies kannst du daran erkennen, wenn der Alkohol bereits an erster (bis dritter) Stelle der INCI`s steht. Alkohol trocknet zum einen die Haut aus und billig-Alkohol wird zudem oftmals aus Erdöl gewonnen… Konventionelle Kosmetik enthält auch noch viele andere Rohstoffe, die sowohl für uns als Verbraucher als auch für die Natur schädlich sind.

 

Aber auch in der Naturkosmetik ist Vorsicht geboten! Die Kristall-Deosteine zum Beispiel enthalten oftmals einen Wirkstoff namens Potassium Alum, die Anwendung dessen kann zu Entzündungen der Schweißkanäle führen…

 

Die beste Alternative ist natürlich, wenn man Deo`s selbst herstellt. Auf smarticular.net gibt’s dazu einige tolle Rezepte.

 

Aluminium freie Deo`s wirken halt auch oft nicht soo gut. Das heißt, du musst den Deo vielleicht öfters anwenden, damit der Schutz hält. Die Haut sollte vor der Anwendung auch gut gereinigt werden und trocken sein. Es kann auch sein, dass du dich erst durch ein paar unterschiedliche Sorten bzw. Varianten testen musst, ehe du das passende für dich gefunden hast. Aber gib nicht auf, dein Körper wird es dir danken!

 

 

In dem Sinne, bleib sauber und bis bald! Deine Manuela

Hier gelangst du zur Blog-Übersicht

Hier kommst du zu weiteren interessanten Beiträgen zum Thema Ernährung

Hier erfährst du mehr im Bereich der Lifestyle-Empfehlungen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0